weather-image
21°

Petri Team punktet

veröffentlicht am 12.12.2018 um 16:50 Uhr
aktualisiert am 14.12.2018 um 13:56 Uhr

yannik

RINTELN. Mit einer starken Leistung knöpfte die Landesliga B-Jugend der HSG Exten-Rinteln im Auswärtsspiel dem Topteam aus Lingen-Lohe beim 30:30 (15:17) einen Punkt ab. Lingen, bis dato mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden auf Platz zwei, kam besser ins Spiel und führte nach sechs Minuten bereits mit 6:3.

Die HSG kämpfte sich zurück ins Spiel und führte zur Halbzeit durch den Siebenmeter-Nachwurf von Yannick Petri sogar mit 17:15. In Durchgang zwei erwischte wiederum der Favorit den besseren Start und glich zum 17:17 aus. Kein Team konnte sich bis zum Schluss entscheidend absetzen. In Unterzahl kassierte die HSG per Siebenmeter (48,) das 29:30 und alles sah nach einer Niederlage aus. Vier Sekunden vor dem Abpfiff war es dann Yannick Petri, der mit seinem siebten Treffer zum viel umjubelten Ausgleich traf.

HSG: Kelmendi 8. Yannick Petri 7, Wöpe 7, Tirschler 5, Niemeier 2, Rinke 1. wi




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare