weather-image

Senioren mit erfolgreichem Wettkampf

veröffentlicht am 15.11.2018 um 17:21 Uhr

SARSTEDT. Bei der Bezirksmeisterschaft der Tischtennis-Senioren haben die Schaumburger Vertreter viele gute Ergebnisse erzielen können. Ausgespielt wurden die Doppel- und Einzelkonkurrenzen in den entsprechenden Altersklassen.

Den Start machten die Senioren 40. Hier setzte sich Mesut Singin vom RSV Hannover durch. Auf Rang zwei landete Carsten Linke vom TSV Algesdorf, gefolgt von Thomas Hävemeier (TV Bergkrug). Auch im Doppel gab es für das Duo Linke/Hävemeier kein Vorbeikommen, an Mesut Singin, der zusammen mit Murat Singin den Sieg einfuhr. Christian Görtler (MTV Rehren), der im Einzel auf Rang 8 landete, wurde im Doppel mit seinem Partner Torsten Knille (SC Börry) vierter.

Einen Tag später am Sonntag wurden die Bezirksmeister der Klassen 60 bis 80 gesucht. Rainer Krebs (TSV Liekwegen) musste sich in der Altersklasse 60 nur Wolfgang Werner (TuS Gümmer) geschlagen geben.

Bei den Senioren 65 schaffte es Elmar Schneider (TSV Algesdorf) auf den 2. Platz, Fritz Meier (TS Rusbend) landete auf Rang drei. Bei den Senioren 70 freute sich Roland Albrecht (Luhdener SV) über Platz zwei, Jens Pohl (VfL Bad Nenndorf) kam auf Platz sechs und Karl-Heinz Oetterer wurde siebter.

Die weiteren Platzierungen der Schaumburger:

Senioren 80: 1. Platz Eugen Schütz (VfL Bad Nenndorf), 4. Gerd Ranck (TuS Jahn Lindhorst).

Doppel Senioren 60/65: 1. Fritz Meier / Wolfgang Werner, 4. Rainer Krebs / Gerhard Mannzen.

Doppel Senioren 70: 1. Jens Pohl / Kurt Meffert, 3. Roland Albrecht / Karl-Heinz Oetterer.

Doppel Senioren 80/85: 1. Eugen Schütz / Guenter Gelarschus. dak




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare