weather-image

TVB startet mit Heimsieg in die Saison

veröffentlicht am 17.09.2018 um 18:28 Uhr

LANDKREIS. Mit einem deutlichen Heimsieg sind die Bezirkoberliga-Basketballer des TV Bergkrug in die neue Saison gestartet.

TV Bergkrug – MSG Grasdorf/Bad Münder 85:55 (35:28). Coach Olesia Rosnowska standen neun Spieler für das Heimspieldebüt zur Verfügung. Verzichten musste sie auf Stammspieler wie Christian Badtke, Markus Metschke und Matthias Redeker. Schlechter hatte es aber den Gast getroffen, der lediglich mit sechs gesunden Spielern anreiste.

Dennoch gehörte die Anfangsphase des Spiels den Gästen. Der TV Bergkrug wirkte im ersten Viertel sehr nervös und unsicher beim Abschluss. Mit einem 12:14-Rückstand ging es ins zweite Viertel.

Defensiv wurden die Vorgaben der Trainerin besser umgesetzt und offensiv übernahmen Daniel Winzker und Sebastian Rösler die Verantwortung. 18 Punkte erzielten die beiden Spieler zusammen in diesem Spielabschnitt und waren damit maßgeblich an der knappen 35:28-Halbzeitführung beteiligt.

Auch nach der Halbzeit dominierte der TV Bergkrug das Spielgeschehen. Bis zur 24. Spielminute konnten die Gäste noch dagegen halten, doch dann merkte man deutlich den Kräfteverschleiß. Dies nutzte der TVB mit einem 20:7-Lauf und sorgte beim Stand von 61:42 nach 30. Spielminuten für die Vorentscheidung.

TVB: Winzker 24, Rösler 11, Feldmann 10, Amelang 14, Sven Busche 10, Insinger 9, Brodka 5, Stahlhut 2, Dennis Busche. rh




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare