weather-image
Rollstuhl-Tennisspieler nimmt an Vilnius Open teil / Sponsoren gesucht

Wilke erst im Finale gestoppt

veröffentlicht am 18.09.2018 um 14:38 Uhr

Anthony Dittmar und Christoph Wilke freuen sich über das Erreichen des Finales. Foto: pr
257861_1_orggross_klaefker_120x160

Autor

Uwe Kläfker Redakteur Sport zur Autorenseite

STADTHAGEN. Der Stadthäger Rollstuhl-Tennisspieler Christoph Wilke (TC Meerbeck) hat an den Vilnius Open in Litauen teilgenommen und mit Doppelpartner Anthony Dittmar (24) aus Hannover das Finale erreicht. Das routinierte polnische Duo Piotr Jaroszewski und Maksymilian Szary erwies sich nach anstrengenden Tagen aber als zu stark und siegte 6:2 und 6:0.

„Wir waren bis zu sechs Stunden am Tag auf dem Platz. Mein Partner musste zuvor noch im Einzel antreten. „Ich war dann einfach platt“, räumt der 16-jährige Schüler ein. Dennoch war das Turnier wieder ein großes Erlebnis für den Stadthäger. „Ich bin erstmals mit meinem neuen Sportrolli unterwegs gewesen. Das war ungewohnt, denn der Rollstuhl fährt anders“, erklärt Wilke und freut sich über das bessere Gefährt: „Aber wir müssen uns noch Kennenlernen.“

Zuvor spielten die niedersächsischen Rollstuhlfahrer ein starkes Turnier, gewannen die ersten drei Spiele, im Viertelfinale sogar gegen die Nummer 46 und 67 der Weltrangliste aus Israel und Griechenland mit 4:6, 6:4 und 10:7 im Match-Tiebreak. „Das war ein gutes Spiel von uns“, berichtet Wilke.

Im Einzel lief es für den Stadthäger dagegen nicht optimal: Gegen den Esten Urmo Voogla gab eine Dreisatz-Niederlage (0:6, 6:2, 3:6). „Ich bin aber stolz, dass ich mich nach dem 0:6 aufgerappelt habe.“

Weil die Leistungen in der Schule stimmen, will Wilke sein Trainingspensum auf vier Einheiten pro Woche ausbauen. „Im Vergleich mit meinen Leistungen von vor einem Jahr bin ich viel besser geworden“, so der Stadthäger, der demnächst an einem Turnier in Spanien teilnehmen will und wegen der hohen Kosten auch immer für Sponsoren offen ist.

Christoph Wilke ist unter der E-Mail christoph.wilke@gmx. de zu erreichen. Auf Instagram sind unter tc_wheelchairtennis_offical Fotos veröffentlicht.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare