weather-image
22°

Katharina Burgess ist dort geboren und aufgewachsen – und hat es geliebt

Hamelwehr-Serie Teil 3: „Das Hamelwehr ist meine Kindheit“

Das Hamelwehr war das berüchtigte Armenviertel in der Südstadt, das bis in die 70er Jahre fortbestand. Häufig war es Stadtgespräch – selten bis gar nicht kamen dabei die Menschen zu Wort, die dort lebten. In der Dewezet-Serie „Die Menschen vom Hamelwehr“ wird die Geschichte der Siedlung aus der Perspektive der Bewohner erzählt. Katharina Burgess ist am Hamelwehr geboren und aufgewachsen.

veröffentlicht am 13.02.2017 um 15:09 Uhr
aktualisiert am 03.03.2017 um 10:03 Uhr

„Viele Vorurteile gegenüber den Menschen vom Hamelwehr kommen von Leuten, die nicht da gelebt haben, so wie heute mit dem Kuckuck“, meint Katharina Burgess. Foto: pk
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Links zum Thema