weather-image
22°

Kampf gegen die Klimakrise

Nächster Halt New York: Greta Thunberg sticht in See

Plymouth (dpa) - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat sich an Bord einer Hochsee-Segeljacht auf den Weg in die USA gemacht. Gemeinsam mit den beiden Profiseglern Boris Herrmann und Pierre Casiraghi stach die 16-Jährige im englischen Plymouth in See.

veröffentlicht am 14.08.2019 um 22:41 Uhr
aktualisiert am 15.08.2019 um 07:15 Uhr

Die emissionsfreie Rennjacht «Malizia» erzeugt die notwendige elektrische Energie für Navigation und Kommunikation mit Solarpaneelen und Unterwasserturbinen. Foto: Andreas Lindlahr/Team Malizia



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige