weather-image
14°

Union gesprächsbereit

Neue SPD-Spitze: Wie geht es weiter mit der Koalition?

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich offen für Gespräche mit der künftigen SPD-Führung gezeigt, eine Neuverhandlung des Koalitionsvertrages aber abgelehnt.

veröffentlicht am 02.12.2019 um 20:48 Uhr
aktualisiert am 03.12.2019 um 05:13 Uhr

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans haben den Mitgliederentscheid um den SPD-Vorsitz mit 53,06 Prozent der Stimmen gewonnen. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Autor:

Basil Wegener und Theresa Münch, dpa



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige