weather-image
28°

Sachsen und Schleswig-Holstein

Vorstoß für Schutz nationaler Minderheiten im Grundgesetz

Kiel (dpa) - Schleswig-Holstein und Sachsen setzen sich für den Schutz nationaler Minderheiten und Volksgruppen im Grundgesetz ein.

veröffentlicht am 14.08.2019 um 11:47 Uhr
aktualisiert am 14.08.2019 um 15:24 Uhr

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther will mit Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer einen Entschließungsantrag zum Schutz nationaler Minderheiten und Volksgruppen im Grundgesetz dem Bundesrat vorlegen. Foto: Markus Scholz



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige