weather-image
24°
×

Abu-Walaa-Prozess: V-Mann kommt nicht zu Zeugenaussage

Im Terror-Prozess gegen den mutmaßlichen Deutschland-Chef des IS, Abu Walaa, ist es nicht gelungen, den ehemals wichtigsten V-Mann der Polizei in islamistischen Kreisen als Zeugen zu hören. «Murat Cem», jahrelang ein Top-Informant der Polizei in Nordrhein-Westfalen, erschien am Mittwoch nicht vor dem Oberlandesgericht in Celle. Nach Angaben eines Gerichtssprechers hatte den Zeugen die Ladung trotz vielfältiger Bemühungen offenbar nicht erreicht. Eine Aussagegenehmigung für den Terror-Prozess gab es für den wertvollen Polizei-Spitzel «VP01» ohnehin nicht.

veröffentlicht am 16.09.2020 um 14:27 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige