weather-image
23°
×

Reimann entsetzt über Misshandlungsvorwürfe gegen Pflegeheim

Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) hat schockiert auf Misshandlungsvorwürfe gegen ein Pflegeheim in Celle reagiert. «Erstmal bin ich entsetzt über die Vorwürfe», sagte Reimann am Dienstag in Hannover der Deutschen Presse-Agentur. Nötig sei eine Aufklärung durch die Staatsanwaltschaft. Bei der geschilderten Fixierung von Heimbewohnern an ihre Betten handele es sich um eine freiheitsentziehende Maßnahme. Diese müsse in der Pflege die Ausnahme bleiben und sei nur mit einer Einwilligung oder einem Beschluss eines Betreuungsgerichts erlaubt. Ansonsten verstoße jedes Fixieren gegen das Recht.

veröffentlicht am 30.06.2020 um 13:29 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige