weather-image
10°
×

Strohlager in Bötersen abgebrannt: 150 000 Euro Schaden

veröffentlicht am 23.02.2021 um 06:56 Uhr

Autor:

Bei einem Feuer in Bötersen (Landkreis Rotenburg) sind 450 Strohballen in einer Scheune abgebrannt. Das Strohlager ging am Montagabend in Flammen auf, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Niemand sei verletzt worden. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Ursache des Brandes. Da auf dem Dach der Scheune eine Photovoltaikanlage installiert war, schätzt die Polizei den entstandenen Schaden auf 150 000 Euro.




Anzeige
Anzeige
Anzeige