weather-image
×

Umwelthilfe fordert Planungsstopp für LNG-Terminal Stade

Noch ist offen, wer das Rennen um das erstes Terminal für Flüssigerdgas in Deutschland macht. Die Umwelthilfe lehnt alle Projekte gleichermaßen ab und hat nun auch für den Standort Stade das Fazit gezogen: «Nicht-genehmigungsfähig».

veröffentlicht am 14.01.2021 um 16:29 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige