weather-image
23°
×

Wissenschaftsminister: Küstenschutz mit Ökologie verknüpfen

Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) hat sich bei dem Besuch eines Forschungsprojektes in Neuharlingersiel (Kreis Wittmund) dafür ausgesprochen, Küstenschutz stärker mit Ökologie zu verbinden. «Wir haben immer noch offene Fragen, wie man die Küsten am besten schützen kann», sagte Thümler am Donnerstag. Die üblichen Instrumente wie Deicherhöhungen würden aber bei künftig dauerhaft höheren Wasserständen nicht mehr ausreichen. In dem Forschungsverbund «Gute Küste» gehe es darum, zu schauen, was zusätzlich noch getan werden könne.

veröffentlicht am 22.07.2021 um 16:37 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige