weather-image
17°
×

Zu viele Fehleinkäufe: Hannover 96 will Transferrat schaffen

Fußball-Zweitligist Hannover 96 will in Zukunft offenbar einen Transferrat einrichten, um sich weniger Fehleinkäufe als in den vergangenen drei Jahren zu leisten. «Wir müssen professioneller werden, besser, verantwortungsbewusster. Und im Ergebnis sicherer», sagte Mehrheitsgesellschafter Martin Kind am Mittwochabend in einer Talkrunde der Zeitung «Neue Presse».

veröffentlicht am 08.04.2021 um 12:03 Uhr
aktualisiert am 08.04.2021 um 14:10 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige