weather-image
20°

Bewegung im Atomstreit?

Chinas Präsident zu erstem Besuch in Nordkorea eingetroffen

Peking/Seoul (dpa) - Erstmals seit 14 Jahren besucht ein chinesischer Präsident wieder Nordkorea. Präsident Xi Jinping traf zu einem zweitägigen Staatsbesuch in Pjöngjang ein, wie die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtete.

veröffentlicht am 20.06.2019 um 07:38 Uhr
aktualisiert am 20.06.2019 um 10:53 Uhr

Chinas Präsident Xi Jinping im Januar zusammen mit Kim Jong Un in Peking. Foto: Li Xueren/XinHua

Autor:

Dirk Godder und Jörn Petring, dpa



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare