weather-image
25°

Für 33 Milliarden Euro

Megadeal: Börse Hongkong will Londons Börsenplatz übernehmen

Hongkong/London (dpa) - An den größten Börsenplätzen Asiens und Europas bahnt sich womöglich eine Mega-Fusion an. Die Börse Hongkong trat am Mittwoch überraschend mit einem Übernahmeangebot an ihr Pendant in London heran.

veröffentlicht am 11.09.2019 um 14:27 Uhr
aktualisiert am 12.09.2019 um 09:23 Uhr

Unter den Börsenbetreibern bahnt sich eine Großfusion an: So will die Börse Hongkong ihr Pendant in London übernehmen. Foto: Kirsty O'Connor/PA Wire



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige