weather-image
Bürgermeister Heinz Kraschewski bedankt sich mit Süßigkeiten und großzügiger Spende

16 Sternsinger besuchen 85 Haushalte

Am Wochenende sind im Auetal und überall in der Region die Sternsinger unterwegs. Sie bringen den Segen Christus und sammeln für Kinder, denen es nicht so gut geht, wie ihnen selbst.

veröffentlicht am 04.01.2019 um 12:37 Uhr
aktualisiert am 04.01.2019 um 18:20 Uhr

270_0900_120360_a_sternsinger_0501.jpg
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

REHREN. Wie in jedem Jahr haben die Auetaler Sternsinger, Kinder aus der katholischen und den evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden, als erstes den Bürgermeister im Rathaus besucht. Sie sangen das Sternsingerlied, sagten ihr Sprüchlein auf und schrieben den Segen „20*C+M+B+19“ neben die Rathaustür.

„Es ist schön, dass Ihr jedes Jahr an uns hier im Rathaus denkt“, sagte Heinz Kraschewski und bedankte sich bei den elf Sternsingern mit Süßigkeiten und steckte eine großzügige Spende in die Sammeldose.

Danach ging es für die Sternsinger in die Seniorenresidenz Schäferhof, wo sich die älteren Menschen über den Besuch der Kinder freuten.

Am Wochenende sind insgesamt 16 Sternsinger in vier Gruppen, begleitet von Betreuern, im Auetal unterwegs. 85 Haushalte wollen sie besuchen und den Segen Christus bringen. Organisiert hat die Sternsingeraktion auch in diesem Jahr Daniela Rauhut.

Die Sternsinger stehen in diesem Jahr an der Seite von Kindern mit Behinderung „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ heißt das Motto der 61. Aktion Dreikönigssingen, bei der in allen 27 deutschen Bistümern wieder 300 000 Sternsinger von Tür zu Tür ziehen werden. Mit ihrem Motto machen sich die Sternsinger für Kinder mit Behinderung stark. Das Beispielland der aktuellen Aktion ist Peru.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare