weather-image
22°

Sanierung der Grundschule soll bis Ferienende abgeschlossen sein

Alles im Zeitplan

REHREN. „Ich habe mich gerade eben noch einmal umgehört. Alle Arbeiten liegen im Zeitplan. Damit können wir die Sanierung pünktlich bis zum Ende der Sommerferien in Niedersachsen abschließen“, freut sich Heinz Kraschewski. Mitarbeiter der Schock-Fenster GmbH mit Sitz in Rinteln sind derzeit dabei, die 44 Fensterelemente auszutauschen; die Firma, die im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung den Zuschlag erhalten hatte, trägt die Hauptlast der Sanierungsarbeiten. Mit 93 000 Euro machen die Fenster den größten Brocken der Bausumme – insgesamt 100 000 Euro – aus.

veröffentlicht am 06.08.2019 um 12:44 Uhr
aktualisiert am 06.08.2019 um 16:40 Uhr

270_0900_144212_a_Grundschule3007_1_.jpg

Autor:

THOMAS WÜNSCHE



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige