weather-image
23°
×

270 Tonnen Sand werden erwartet

Anlage des Beachvolleyballfeldes in Rolfshagen hat begonnen

ROLFSHAGEN. Auf dem Sportplatz der Turn- und Sportgemeinschaft (TuSG) Rolfshagen am Horstsiek hat am Mittwoch die Anlage des neuen Beachvolleyball-Doppelfeldes begonnen: Punkt 10.35 Uhr war’s, als sich die Zähne der Baggerschaufel von Ralf Kopczinsky erstmals in den Rasen bohrten. Der Rolfshäger hat die Erdarbeiten übernommen, will in den nächsten drei bis vier Tagen 75 bis 100 Hänger voll Erde ausbaggern und als Wall am Rande des Platzes aufschichten. Bereits in der nächsten Woche soll dann der Sand angefahren werden.

veröffentlicht am 19.08.2020 um 12:55 Uhr
aktualisiert am 19.08.2020 um 17:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige