weather-image
×

Planungsunsicherheit und Risiko zu groß

Auetaler Spielzeugbörse wegen Corona abgesagt

ROLFSHAGEN. Erneut ist eine Veranstaltung im Auetal der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen: Die Spielzeugbörse, die das Familienzentrum (FamZ) in Zusammenarbeit mit dem Förderverein „Familienzentrum Rolfshagen“ am Sonntag, 29. November, zwischen 10 und 13 Uhr in der Sporthalle anbieten wollte, ist abgesagt worden. Das berichtet FamZ-Leiterin Beate Schürmann auf Anfrage der Redaktion dieser Zeitung. Mittlerweile ist die Nachricht auch auf der Homepage der Gemeinde Auetal und auf der Webseite der Auetaler Kidsbörse zu lesen. Die Entscheidung war am Mittwochabend gefallen – und Schürmann hatte sie sich alles andere als leicht gemacht.

veröffentlicht am 18.11.2020 um 11:47 Uhr
aktualisiert am 19.11.2020 um 10:10 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige