weather-image
21°

Vollsperrung wegen Arbeiten an Asphaltdecke

Autobahnauffahrt saniert

Die Autobahnauffahrt in Rehren mit Fahrtrichtung Dortmund ist heute saniert worden. Asphaltarbeiten waren notwendig geworden.

veröffentlicht am 25.03.2019 um 16:58 Uhr

Die Arbeiter der Straßenbaufirma Strabag trotzen dem Wetter und sanieren die Autobahn-Auffahrt Rehren in Fahrtrichtung Dortmund. Foto: la
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

REHREN. Mitarbeiter der Straßenbaufirma Strabag haben am Montag gegen 9 Uhr in Rehren, wie angekündigt, die Auf- und Afahrt zur Autobahn 2 in Richtung Dortmund gesperrt. Direkt danach haben die Arbeiten an der Fahrbahndecke begonnen. Die obere Asphaltschicht wurde abgetragen, die Fläche begradigt und eine neue Asphaltschicht aufgebracht. Planmäßig wurden die Arbeiten noch am selben Tag abgeschlossen – und die Autobahnauffahrt Rehren wurde wieder für den Verkehr freigegeben.

Am heutigen Dienstag wird in gleicher Fahrtrichtung die die Auffahrt Wunstorf-Luthe gesperrt und saniert, am Mittwoch soll die Auffahrt Bad Eilsen-West in beiden Fahrtrichtungen wiederhergestellt werden – dies allerdings ohne Vollsperrung.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover hatte den Auftrag für die notwendigen Asphaltarbeiten erteilt und bittet um Verständnis für Verkehrsbehinderungen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare