weather-image
×

Bedrohtes Idyll: Ein Blick ins Auetal durch die Motorradbrille

AUETAL. Der Auetal-Highway steht bei Motorradfahrern hoch im Kurs. Der „Kurvenkönig“ (www.kurvenkoenig.de) singt im Netz bereits seit Jahren ein Loblied auf eben diese Straße. Sie ist als „Weserbergland – Ederbergland Tour Nr. 1“ Teil einer 163 Kilometer langen Route, die neben dem Auetal auch Bückeburg, Rinteln und Stadthagen touchiert. Wer mit dem Bike nicht rast, sondern gleitet, erlebt die fabelhafte Landschaft zwischen Bernsen und Wiersen mit allen Sinnen. Dabei wird einem glasklar vor Augen geführt, was für eine Sünde eine ICE-Trasse durch dieses Idyll wäre.

veröffentlicht am 26.09.2019 um 15:49 Uhr
aktualisiert am 26.09.2019 um 16:30 Uhr

Autor:

Thomas Wünsche



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige