weather-image
25°
×

Hattendorferin macht als Hochzeitssängerin ihr Hobby zum Beruf – doch Corona bremst den Start

Biggie kann man buchen

Was macht eine Hochzeitssängerin in Corona-Zeiten, wenn Schwoofs mit Live-Gesang auf dem Tanzparkett aus Abstandsgründen untersagt sind? „Üben, üben, üben“, sagt Biggie Gerstenberg. „Ich jedenfalls“, sagt die 42-Jährige, „übe jetzt in meinem Probenraum das ,Ave Maria‘ in der Opern-Fassung ein, um es danach auf meiner Homepage als eine von drei weiteren Hörproben zu präsentieren.“

veröffentlicht am 21.04.2020 um 16:58 Uhr
aktualisiert am 21.04.2020 um 18:10 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige