weather-image
16°
×

Geschichten werden weiter gesammelt

Bredemeier-Sippentreffen um ein Jahr verschoben

BORSTEL. Es sollte alles so schön und ein Höhepunkt der jährlichen Treffen der Bredemeier-Sippe werden, die vor allem im Kreis Schaumburg, im Kreis Nienburg und im Kreis Minden/Lübbbecke beheimatet sind. Denn diesmal hatten sich die Organisatoren der Veranstaltung, Irmtraud und Heinrich Bredemeier in Borstel, die den dortigen Hofladen führen, Renate Bredemeier aus Rodenberg, die als Stadtführerin in Bad Nenndorf arbeitete, Hilda und Friedrich Bredemeier aus Borstel sowie Heidrun und Dieter Bredemeier aus Minden und Gerda und Willi Bredemeier aus Hattingen, etwas ganz Besonderes ausgedacht: Das Treffen im September sollte unter dem Motto „1000 Jahre Bredehof“ stehen.

veröffentlicht am 06.10.2020 um 10:16 Uhr
aktualisiert am 06.10.2020 um 19:10 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige