weather-image
21°

Gemeinde gibt 350 Tüten mit Gratis-Saatgut ab / Aktion hilft Schmetterlingen und Wildbienen

Das Auetal blüht auf

AUETAL. Nach aktuellen Untersuchungen ist die Biomasse der Fluginsekten seit 1989 mancherorts um bis zu 80 Prozent zurückgegangen. Nicht nur die Zahl der Arten, sondern auch die der Einzeltiere befindet sich nach Einschätzung des Naturschutzbunds Deutschland (Nabu) in einem „dramatischen Sinkflug“. Da kommt die jüngste Offerte aus dem Rathaus der Gemeinde Auetal gerade recht. „Ab sofort können Bürger und Bürgerinnen in der Bauabteilung kostenlos Saatgut in Form von kleinen Probetütchen bekommen“, sagt Heinz Kraschewski.

veröffentlicht am 22.08.2019 um 11:52 Uhr
aktualisiert am 22.08.2019 um 16:40 Uhr

Hält im Rathaus 350 Tüten mit dem Schmetterlings- und Wildbienensaum bereit: Jana Hevermann. Foto: tw

Autor:

THOMAS WÜNSCHE



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige