weather-image
×

Tolle Überraschungspreise zu gewinnen

DLRG-Malwettbewerb zu Baderegeln

ROLFSHAGEN. Im November sind die Hallenbäder geschlossen und die Lebensretter der DLRG-Ortsgruppe Rolfshagen können nicht mit den Kindern ins Wasser springen. Sie hatten ihr Schwimmtraining im Zuge der zweiten Welle der Corona-Pandemie mit Ablauf des 31. Oktober vorerst eingestellt; ihre Einsatzbereitschaft ist von dieser Maßnahme selbstverständlich nicht betroffen und ist auch weiterhin sichergestellt. Damit bei jungen Wasserratten trotzdem keine Langeweile aufkommt, hat sich die heimische DLRG im 60. Jahr ihres Bestehens etwas Besonderes ausgedacht: Wer Spaß am Malen hat, kann mit seinem Bild an einem Malwettbewerb teilnehmen, den die Lebensretter ab sofort zum Thema „Baderegeln“ veranstalten.

veröffentlicht am 13.11.2020 um 11:10 Uhr

Autor:

„Die Idee dazu ist uns vergangenen Freitag bei einem Treffen der Schwimmausbilder gekommen, an dem auch unser Pressesprecher Matthias Olthoff teilgenommen hat“, berichtet der Vorsitzende Jan-Hendrik Reese. Mit dem Malwettbewerb betrete die DLRG in Rolfshagen Neuland.

„Lass Deiner Fantasie freien Lauf! Du kannst Dir für Dein Kunstwerk eine einzige Baderegel aussuchen oder aber gleich alle zusammen malen“, wirbt die DLRG. Zugelassen sind Bilder in allen Mal- und Zeichentechniken. Die gemalten Bilder sollten nicht kleiner als DIN A4 und nicht größer als DIN A3 sein.

Teilnehmen können alle Auetaler Kinder – ganz egal ob klein oder groß. Die eingehenden Bewertungen teilt die DLRG Rolfshagen in die folgenden Altersklassen ein: bis acht Jahre, acht bis zwölf Jahre und ab zwölf Jahre.

Wichtig: Wer sein Kunstwerk fertiggestellt hat, muss es einscannen und anschließend an malwettbewerb@rolfshagen.dlrg.de senden. Alternativ können die jungen Künstler ihre Werke auch wasserfest verpacken und in der JABS Rolfshagen in den Briefkasten werfen. Die DLRG bittet alle Kinder: „Schreibt auf die Bildrückseite oder in die E-Mail Euren Vor- und Nachnamen, Eure Adresse, Euer Alter und eine Telefonnummer für eventuelle Nachfragen.“

Kalender für
Gewinnerbilder

Einsendeschluss ist am Sonntag, 29. November. Es warten tolle Überraschungsgewinne auf die Kinder.

Außerdem will die DLRG die zwölf Gewinnerbilder in einem Kalender veröffentlichen. Dieser wird ab dem 3. Advent auch zu kaufen sein. „Sollte Dein Bild dabei sein, benötigen wir dann das Originalbild“, wenden sich die Lebensretter an die Kinder. Der Verkaufspreissteht zwar noch nicht fest, aber: „Wir wollen damit keine Reichtümer verdienen“, sagt Reese.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige