weather-image
15°

Aprilwetter bei Dorfrallye zum Abschluss der Feuerwehr-Winterwettbewerbe

Escher und Rolfshagen siegen

„Stille Post“ ist ein noch immer beliebtes Kinderspiel und bei den Winterwettbewerben der Jugend- und Kinderfeuerwehren war es eine Station bei der Dorfrallye durch Rolfshagen.

veröffentlicht am 29.04.2019 um 17:16 Uhr
aktualisiert am 29.04.2019 um 18:30 Uhr

Die Hattendorfer Kinder mit Betreuer Fabian Watermann.
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

ROLFSHAGEN. „Banane“ sagt Leon in das B-Rohr. Am anderen Ende soll sein kleiner Feuerwehrfreund das Wort erkannt haben und es seinerseits weitersagen. Am Ende kommt „nana“ heraus – leider kein Punkt.

Die Ortsfeuerwehren Rehren und Rolfshagen hatten den letzten Part der Winterwettbewerbe organisiert. Unterschiedliche Aufgaben mussten bewältigt werden. Das Stapeln von Holzscheiten erforderte ebenso viel Geschicklichkeit, wie mit einer Pinzette eine Pyramide aus Muffinförmchen zu stapeln. Wasserführende Armaturen mussten zusammengebaut, Wasser über einen Parcours transportiert und jemand mit verbundenen Augen in einer Schubkarre über eine Hindernisstrecke geschoben werden. Dabei wanderten die Kinder und Jugendlichen in den verschiedenen Gruppen durch das Dorf – mussten also auch einige Kilometer Wegstrecke zurücklegen. Und das Ganz bei echtem Aprilwetter. Es war kalt, windig und immer wieder verdrängten Wolken die Sonne und es regnete – manchmal sogar richtig heftig.

„Also wir sind durchnässt und froh, wenn die letzte Gruppe durch ist“, stellte Burkhard Hahn von der Feuerwehr Rolfshagen fest, der gemeinsam mit einem Kameraden eine Station betreute.

2 Bilder
Die Jugendfeuerwehr Rolfshagen ist Wintermeister 2019.

Am Nachmittag waren alle neun Jugend- und neun Kindergruppen zurück am Feuerwehrhaus. Dort wurden schließlich die Sieger der diesjährigen Winterwettbewerbe gekürt. Alle hatten Punkte bei verschiedenen Veranstaltungen, vom Volleyball- über ein Kicker- bis zum Pusteballturnier und selbstverständlich auch einem Kuppelcontest, gesammelt.

Bei der Jugend siegte Rolfshagen vor Hattendorf I und Escher und bei den Kinderfeuerwehren setzte sich Hattendorf durch und holte den Siegerpokal. Auf Platz zwei kam Escher 2 vor Bernsen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare