weather-image

Politik vertagt endgültige Entscheidung über Wärme aus Biogasanlage / Verwaltung prüft alternative Konzepte

Freibad sorgt weiter für Diskussion

ROLFSHAGEN. Wird das Freibad in Rolfshagen in Zukunft mit Wärme aus einer Biogas-Anlage versorgt? Die Antwort auf diese Frage hat die Politik vertagt. Die Politiker im Verwaltungsausschuss wollten in der jüngsten Sitzung noch keine Entscheidung treffen.

veröffentlicht am 08.05.2019 um 18:25 Uhr

Schwimmmeisterin Andrea Jagata kontrolliert die sanierungsbedürftige Absorberanlage. Foto: leo
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige