weather-image
×

Ab Sonntag sitzt er fest im Sattel

Für Robert Dierking endet die Zeit als Pastor auf Probe

AUETAL. Als Robert Dierking vor drei Jahren inkognito im Auto durchs Schaumburger Land fuhr, um sich seinen künftigen Arbeitsplatz näher zu besehen, kannte ihn im Auetal noch niemand. Heute ist das anders. Heute ist der Pastor den Auetalern bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund – und das längst nicht nur den Gemeindemitgliedern unter den Auetalern. Das sagt viel über den Menschen Robert Dierking und ist nicht das Schlechteste, was man über einen Pastor überhaupt sagen kann. Es zeugt von Engagement. Jetzt steht Dierking ein großer Tag ins Haus. Ihm, aber auch den 2000 Gemeindemitglieder in Karohagen und den 1500 in Hattendorf. Denn: Der 35-Jährige wird am kommenden Sonntag, 15. November, um 10 Uhr im Gottesdienst im Ev. Gemeindehaus Rolfshagen von Superintendent Dr. Andreas Kühne-Glaser als eine seiner letzten Amtshandlungen – abermals – vorgestellt und als Auetaler Pastor in die Gemeinde eingeführt. Dierking war am 11. Juni 2017 in der Christus-Kirche ordiniert worden.

veröffentlicht am 12.11.2020 um 10:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige