weather-image
29°

Anke Schmidt: „Kleiner Schritt in die richtige Richtung“

Grüne im Auetaler Rat erwirken Parkverbot an der Schulstraße

REHREN. Die Verbesserung der Verkehrslenkung in Rehren und die Erhöhung der Verkehrssicherheit für Schulkinder und Fußgänger liegen Anke Schmidt und Bela Lange, Vertreterinnen von Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Gemeinde Auetal, besonders am Herzen.

veröffentlicht am 13.03.2019 um 16:18 Uhr
aktualisiert am 13.03.2019 um 17:20 Uhr

Sind für mehr Verkehrssicherheit in Rehren: Bela Lange und Anke Schmidt von den Grünen haben sich dafür eingesetzt, dass an der Schulstraße für Lastwagen künftig ein Parkverbot gilt. Foto: tol
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige