weather-image
23°
×

Singen ist nur draußen möglich

Heiligabend-Gottesdienste im Auetal: Mit Klappstuhl und im Freien

AUETAL. Es wird ein Weihnachtsfest werden, wie es für die Auetaler Christen wohl seit Ende des Zweiten Weltkrieges keines gegeben hat – und diejenigen, welche bei den kirchlichen Feiern dabei sein werden, werden noch ihren Kindern und Enkeln von jenem Heiligabend im Jahre 2020 erzählen, an dem alles so anders war… Denn: Coronabedingt werden die Gottesdienste am Donnerstag, 24. Dezember, nirgendwo im Auetal in einer Kirche gefeiert; stattdessen sollen die Zeremonien überall unter freiem Himmel stattfinden. Genau das erklärt Pastor Robert Dierking im Gespräch mit der Redaktion dieser Zeitung.

veröffentlicht am 21.10.2020 um 11:46 Uhr
aktualisiert am 21.10.2020 um 17:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige