weather-image
21°

Diebe steigen in Bauhof der Gemeinde Auetal ein / Tonnenschweren Kran abgeschweißt

Irre: Lkw im Auetal geklaut und auf Feld ausgeschlachtet

REHREN. Es ist ein Diebstahl in einem Ausmaß, wie ihn die Gemeinde Auetal laut Heinz Kraschewski „so noch nicht erlebt hat“: Wie der Bürgermeister am Freitagmorgen mitteilte, sind derzeit noch unbekannte Täter irgendwann in der Nacht von Montag, 12., auf Dienstag, 13. August, in den Bauhof der Gemeinde eingebrochen und haben dort einen Lkw-Kipper gestohlen. Das Fahrzeug wurde zwar später verlassen in einem Maisfeld gefunden, aber: „Es ist in großen Teilen ausgeweidet“, berichtet Kraschewski. Selbst ein 3-Tonnen-Kran wurde fachmännisch abgeschweißt.

veröffentlicht am 16.08.2019 um 14:17 Uhr

Die Diebe haben die Frontverkleidung des Bauhof-Lkw abgebaut und gestohlen. Der Kran sitzt normalerweise zwischen Führerhaus und Ladefläche; als die Diebe ihn abgeschweißt hatten und verladen wollten, wurden sie vermutlich gestört. Foto: Gemeinde Aue

Autor:

THOMAS WÜNSCHE



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige