weather-image
×

Schutz bei Starkregen

Kanal in der Nibelungenstraße soll 2021 vergrößert werden

ROLFSHAGEN. Gute Nachricht für Anwohner der Rolfshäger Nibelungenstraße sowie des benachbarten Rübezahlweges und der Straße Wiesengrund: Die Zeiten, in denen diese Straßen und angrenzende Grundstücke bei Starkregen geflutet wurden, neigen sich dem Ende entgegen, denn: Der Regenwasserkanal an der Nibelungenstraße soll 2021 saniert werden – und dabei in seinen zu engen Abschnitten einen größeren Querschnitt erhalten. Zuvor hatte das Ingenieurbüro Kirchner mit Sitz in Stadthagen in einem Gutachten, welches der Gemeinde vorliegt, die Regenwasserkanalisation an der Nibelungenstraße „hydraulisch berechnet“, wie Bauabteilungsleiter Sebastian Wittek erklärt. Das Ergebnis sei gewesen, dass die Dimension des Regenwasserkanals an der Nibelungenstraße nicht ausreichend sei.

veröffentlicht am 23.11.2020 um 11:44 Uhr
aktualisiert am 23.11.2020 um 18:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige