weather-image
23°

Antendorfer Feuerwehrnachwuchs zu Gast im Seniorenheim Schäferhof

Kinder backen mit Senioren

Eine schöne Aktion: Der Antendorfer Feuerwehrnachwuchs hat wieder mit den Senioren im Schäferhof Kekse gebacken. Ein Spaß für alle.

veröffentlicht am 13.12.2018 um 15:07 Uhr

Das macht Spaß: Gertrud Siebert (li.) und Adelheid Hartmann backen mit denFeuerwehrkinder Kekse. Foto: pr
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

REHREN. Für die sechs Kinder der Nachwuchsfeuerwehr Antendorf und die Senioren der Medicare-Residenz Schäferhof ist es wieder ein ganz besonderer Nachmittag gewesen – der gemeinsame Backnachmittag.

Gemeinsam mit Betreuerin Melanie Sieveking sind die Mitglieder der Antendorfer Kinderfeuerwehr, Jana, Merle, Cheyenne, Tristan, Theo und Jonas mit einem großen Eimer voll Keksteig in die Seniorenresidenz gefahren. Dort wurden dann, bei schöner Weihnachtsmusik, gemeinsam mit einigen Senioren Kekse gebacken.

Teig ausrollen, entscheiden, mit welchem Förmchen „zugestochen“ wird, verzieren der Leckereien mit Streuseln und dann ab in den Ofen. Der Spaß war bei allen gleichermaßen groß.

Selbstverständlich wurden die fertigen Kekse geteilt. Einige verspeisen die Kinder sofort, weitere werden beim nächsten Dienst der Nachwuchswehr vertilgt und einige genossen die Senioren.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare