weather-image
24°
×

„Pro Ausbau“ sieht Auswirkungen

„Klima-Klatsche“ stärkt Gegner der ICE-Neubautrasse

AUETAL/BERLIN. Das jüngste Klimaurteil des Bundesverfassungsgerichts ist nicht nur Wasser auf Mühlen von Fridays for Future – es weckt bei der heimischen Aktionsgruppe „Pro Ausbau“ auch Hoffnungen, dass die Karlsruher Klima-Klatsche einem Megaprojekt wie den Neubau einer ICE-Hochgeschwindigkeitstrasse durch das Schaumburger Land einen Riegel vorschieben könnte. „Es spielt uns in die Karten – denn es wird definitiv auch Auswirkungen auf die Bahnpläne für die Region haben. Zumal die Klima- und Umweltaspekte im dritten Zielfahrplan überhaupt nicht berücksichtigt worden sind“, sagt Pro Ausbau-Aktivistin Claudia Grimm im Gespräch mit der Redaktion.

veröffentlicht am 17.06.2021 um 08:43 Uhr
aktualisiert am 18.06.2021 um 10:30 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige