weather-image
×

DLRG Rolfshagen muss ausweichen

Lebensretter im Notmodus

ROLFSHAGEN. Die Sanierung des Hallenbades in Steinbergen, die erst im März zu Ende gehen soll, stellt die 400 Mitglieder starke DLRG-Ortsgruppe Rolfshagen derzeit vor eine echte Herausforderung. Denn „Steinbergen“ ist seit Jahr und Tag eine feste Größe im Winter-Schwimmprogramm der Lebensretter. Bereits seit Ende der Sommersaison müssen Matthias Olthoff und sein Team daher improvisieren:

veröffentlicht am 27.12.2019 um 12:02 Uhr
aktualisiert am 27.12.2019 um 16:10 Uhr

Autor:

THOMAS WÜNSCHE



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige