weather-image
Bernser feiern Advent

Lieder, Gedichte und Kekse

Es ist eine schöne Adventsfeier gewesen, die der Heimatverein für alle Bernser organisiert hat.

veröffentlicht am 05.12.2018 um 16:43 Uhr

Kinder aus Bernsen musizieren und singen bei der Adventsfeier im Dorfgemeinschaftshaus. Foto: pr.
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

BERNSEN. Schon in der Woche vor der Adventsfeier hat im Dorfgemeinschaftshaus in Bernsen reges Treiben geherrscht. Die Kinder haben Kekse gebacken, und Kathrin Möller studierte mit ihnen Lieder und Gedichte ein.

Stolz trugen die Mädchen und Jungen diese dann bei der bestens besuchten Feier am ersten Advent, die der Heimatverein für den ganzen Ort organisiert hatte, vor. Bei Keksen, Kuchen, Kaffee, Kakao und Gerstenkaltschale genossen es die Bernser, Zeit miteinander zu verbringen. Als es plötzlich an der Tür klopfte und der Nikolaus den Raum betrat, wurden die Augen der Kinder größer und größer. Aufgeregt wurden Gedichte aufgesagt, und dann gab es für die braven Kinder bunte Tüten vom Nikolaus.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare