weather-image
×

Arbeiten am Feuerwehr-Schwerpunkt in Hessisch Oldendorf kurz vor Abschluss

Materialmangel sorgt bei Brandschützern für Verzögerung

HESSISCH OLDENDORF. Es sind im Vorjahr zwei Millionen Euro für die Ausstattung der Feuerwehr geflossen. Innerhalb nur eines Jahres ist die neue Fahrzeughalle erstellt und eingeweiht sowie einige Fahrzeuge angeschafft worden. Neben der Halle sind Umkleiden und Duschen an die bestehende Fahrzeughalle angebaut worden.

veröffentlicht am 12.01.2022 um 16:41 Uhr

12. Januar 2022 16:41 Uhr

Peter Jahn
Reporter zur Autorenseite

HESSISCH OLDENDORF. Es sind im Vorjahr zwei Millionen Euro für die Ausstattung der Feuerwehr geflossen. Innerhalb nur eines Jahres ist die neue Fahrzeughalle erstellt und eingeweiht sowie einige Fahrzeuge angeschafft worden. Neben der Halle sind Umkleiden und Duschen an die bestehende Fahrzeughalle angebaut worden.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen