weather-image
24°
×

„Übergangslösung“ denkbar

Mobile Luftreiniger für Grundschule werden geprüft

REHREN. Um der vierten Coronawelle Herr zu werden, will die Gemeinde Auetal in Kürze verschiedene mobile Luftreiniger zwecks Einsatzes in der Grundschule begutachten. Sie sollen die Virenlast senken. Diese „Übergangslösung“ ist eines der Ergebnisse des jüngsten Treffens des Verwaltungsausschusses, über das Heinz Kraschewski jetzt die Redaktion auf Nachfrage informiert hat. Die Wählergemeinschaft Auetal (WGA) hatte rechtzeitig zu den Etatberatungen den Antrag gestellt, die Schule für Raumlufttechnische Anlagen (RLT) zu überprüfen, um die Kinder vor der Pandemie zu schützen.

veröffentlicht am 15.09.2021 um 09:34 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige