weather-image
×

Problemzonen im Ort angesprochen

Neubürgerwanderung in Rehren kommt trotz Schietwetter gut an

REHREN. Etwa 20 Zugezogene haben sich an der von Jörn Lohmann als Premiere angebotenen Neubürgerwanderung beteiligt. Auch wenn es dabei wie aus Eimern schüttete und von den ursprünglich 30 Angemeldeten zehn wegen der Wetterunbilden wieder abgesagt hatten: Ein Schlag ins Wasser ist die Veranstaltung für Rehrens Ortsvorsteher nicht gewesen. Im Gegenteil: Lohmann wertet sie als Erfolg. Die als Ersatz für einen Neubürgerempfang konzipierte Neubürgerwanderung soll künftig einen festen Platz im Terminkalender des Ortes bekommen.

veröffentlicht am 06.10.2020 um 10:33 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige