weather-image
23°

Jochen Clausing rückt an die Stelle von Thomas Peter

Neues Gemeindekommando

Das Auetaler Gemeindekommando ist wieder komplett.

veröffentlicht am 23.01.2019 um 16:03 Uhr

270_0900_122339_a_jochen_clausing.jpg
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

AUETAL. Das Auetaler Gemeindefeuerwehrkommando hat sich personell verändert. Gemeindebrandmeister Michael Möller hat mit Brandmeister Jochen Clausing, stellvertretender Ortsbrandmeister der Stützpunktfeuerwehr Rehren-Westerwald, einen neuen Ersten Stellvertreter bekommen. Clausing rückt für den Hattendorfer Thomas Peter ins Kommando, der aus persönlichen Gründen nicht mehr für das Amt zur Verfügung steht.

Zweiter Stellvertreter, dieser Posten ist einige Jahre lang nicht besetzt gewesen, ist der Hauptbrandmeister Ralf Kopczinsky, Ortsbrandmeister der Stützpunktfeuerwehr Rolfshagen. Beide sind kürzlich bei einer Kommandositzung gewählt worden und werden bei der Ratssitzung am Donnerstag, 31. Januar, offiziell ernannt.

„Ich bin froh, dass wir damit auf Gemeindeebene weiterhin verlässliche Arbeitsstrukturen haben“, stellte Bürgermeister Heinz Kraschewski während der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Rehren-Westerwald fest und bedankte sich für das Engagement der Gewählten.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare