weather-image
Päckchen und Lichterglanz schmücken Weihnachtsbaum

Nikolaus beschenkt Borsteler Kinder

BORSTEL. Die Borsteler Kinder sind aufgeregt. Gerade haben sie mit ihren Eltern zu Hause ein Weihnachtspäckchen verpackt. Mit buntem Papier und mit Folie, denn das Päckchen muss wasserfest sein. Der Inhalt? Nichts! „Aber das macht nichts, das soll ja auch nur schön aussehen am Tannenbaum“, erklärt der fünfjährige Jonas.

veröffentlicht am 02.12.2018 um 16:57 Uhr

Die Borsteler Kinder haben den Weihnachtsbaum mit bunten Päckchen geschmückt. Foto: la
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Kinder hatten sich nämlich am Samstagabend, nach dem Verpacken, mit ihren Geschenken auf den Weg zur Firma Kluge gemacht. Dort an der Kreuzung stand schon der mächtig große Tannenbaum, den Lichter zum Glänzen gebracht hatten. Mit Unterstützung von Henning Kuhlmann von der Dorfgemeinschaft, hängten die Mädchen und Jungen ihre bunten Weihnachtspäckchen in den Baum.

Danach gab es zur Stärkung in der Halle von Jörn Kluge leckere Bratwurst und Pommes frites sowie kalte und warme Getränke. Nach und nach versammelte sich die Dorfgemeinschaft dort und genoss die gemütliche Zeit. Plötzlich rumpelte es am Hallentor, und der Nikolaus kam herein. Die Kinder staunten kräftig und waren so überrascht, dass nur wenigen ein Gedicht einfiel. Süße Tüten bekamen trotzdem alle vom Nikolaus.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare