weather-image
×

Holzzaun kurz und klein getreten und Wodka-Gelage gefeiert

Randale-Nacht an der Grundschule Auetal

REHREN. Ein auf einer Länge von sechs Metern kurz und klein getretener Holzzaun und jede Menge zerbrochener Wodkaflaschen – das ist die traurige Bilanz einer Randalenacht an und auf dem Gelände der Grundschule Auetal. Eine sogenannte Wildkamera hat die Taten, die bereits einige Zeit zurückliegen, aber erst jetzt öffentlich gemacht wurden, festgehalten. Besonders ärgerlich dabei: Einige der Täter sollen ehemalige Schüler sein.

veröffentlicht am 03.11.2020 um 18:13 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige