weather-image
19°
×

Pastor Ulf-Peter Radow war mehr als eine Notlösung / Im Pfingstgottesdienst entpflichtet

Rehbock als Abschiedsgeschenk

Nach drei Jahren Vakanzdienst ist Pastor Ulf-Peter Radow am Pfingstsonntag aus der Kirchengemeinde in Hattendorf mit vielen lieben Worten und Präsenten verabschiedet worden. Das besondere Geschenk, er darf bei Otto von Blomberg im Revier einen Rehbock schießen.

veröffentlicht am 02.06.2020 um 17:40 Uhr
aktualisiert am 02.06.2020 um 18:30 Uhr

Kerstin Lange

Autor

Redakteurin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen