weather-image
18°
×

Todesursache: Tuberkulose

Russische und polnische Zwangsarbeiter auf Rehrens Friedhof

REHREN/HATTENDORF. Für mehr als 400 Russen und Polen, Kriegsgefangene, Zivil- oder Zwangsarbeiter, wurde der Friedhof Am Horn im Zweiten Weltkrieg – und auch noch nach dessen Ende – zur letzten Ruhestätte. Die meisten von ihnen starben an völliger Erschöpfung, Tuberkulose, oder sie wurden auf der Flucht erschossen.

veröffentlicht am 06.03.2020 um 11:12 Uhr
aktualisiert am 06.03.2020 um 18:10 Uhr

Autor:

THOMAS WÜNSCHE



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige