weather-image
23°

Kreisstraßen 65/69 und 62 ab Frühjahr dran

Sanierung zwischen Rolfshagen-Borstel und Antendorf-Wiersen

AUETAL. Die Kreisstraßen 65/69 zwischen Rolfshagen und Borstel sowie die Kreisstraße 62 zwischen Antendorf und Wiersen sollen vom späten Frühjahr an saniert werden.

veröffentlicht am 13.02.2019 um 16:04 Uhr
aktualisiert am 13.02.2019 um 19:30 Uhr

Die jeweiligen Fahrbahnbereiche sollen in ganzer Breite erneuert werden. Foto: Archiv

AUETAL. Im Frühjahr – voraussichtlich ab Mai/Juni – beginnen nach Auskunft der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln die Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahnen der Kreisstraßen 65 und 69 zwischen Rolfshagen und Bors-tel. Dabei wird auch ein abgesetzter Radweg neu geschaffen. In den Sommerferien folgt dann die Instandsetzung der Kreisstraße 62 zwischen Antendorf und Wiersen.

Es ist vorgesehen, bei den jeweiligen Fahrbahnbereichen die vorhandene Deckschicht und teilweise die Tragschicht in ganzer Fahrbahnbreite zu erneuern. Zusätzlich wird zwischen Rolfshagen und Borstel ein Radweg in Betonbauweise südwestlich der Fahrbahn hinter den Bäumen hergestellt.

Die Bauzeit dieser Maßnahme an der K 65 und der K 69 wird circa drei Monate betragen, an der Kreisstraße 62 soll rund drei Wochen lang gearbeitet werden. Die Arbeiten werden jeweils unter Vollsperrung durchgeführt, da die Fahrbahnbreiten aus Gründen der Arbeits- und Verkehrssicherheit nicht ausreichen. Verkehrsbehinderungen können laut Angaben der Landesbehörde nicht ausgeschlossen werden. Ortskundigen Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, die Baustellenbereiche weiträumig zu umfahren.

Die genauen Zeiträume der jeweiligen Maßnahme mit den entsprechenden Umleitungen will die Behörde rechtzeitig in einer weiteren Pressemitteilung bekannt geben. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare