weather-image

150 Senioren klönen bei Kaffee, Kuchen und Musik

Schöne Adventsfeier

Die Weihnachtsfeier der Gemeinde Auetal für die Senioren ist wieder gut besucht gewesen. Die 150 Auetaler über 75 Jahren haben es genossen, bei Kaffee und Kuchen zu klönen.

veröffentlicht am 13.12.2018 um 15:09 Uhr
aktualisiert am 13.12.2018 um 17:20 Uhr

270_0900_118417_a_senioren_1512.jpg
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

AUETAL. Ab 75 Jahren können die Auetaler Senioren an der Weihnachtsfeier teilnehmen. Diesmal waren es 150, die sich angemeldet hatten. Mit Bussen, die in verschiedenen Orten im Auetal gehalten hatten, wurden sie nach Strücken zum Gasthaus Homberg gebracht.

„Wir haben im Auetal ja leider keine Möglichkeiten mehr, eine solch große Veranstaltung zu organisieren. Deshalb weichen wir nach Rinteln aus“, erklärte Bürgermeister Heinz Kraschewski. Es sei wieder sehr schön gewesen im Gasthaus Homberg. Das unterstrichen auch die Senioren, die an dem Nachmittag Kaffee und Kuchen genossen und von Martin Niemeier musikalisch unterhalten wurden. Besonders freuten sich die Senioren auch über die Worte von Pastor Robert Dierking. Vor allem aber wurde der Nachmittag genutzt, um mit anderen Auetaler Senioren zu klönen, die sie lange nicht gesehen hatten. Bei einer Tombola gab es dann noch tolle Preise zu gewinnen und am späten Nachmittag ging es mit den Bussen zurück ins Auetal.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare