weather-image
28°
×

Reitplatz muss Kita-Neubau weichen

SPD-Fraktion hat Reitern Hilfe angeboten

REHREN. Die SPD-Fraktion um ihren Fraktionschef und Bürgermeisterkandidaten Rüdiger Teich möchte den Reit- und Fahrverein Auetal mit in das im Werden begriffene Sportentwicklungskonzept aufnehmen. Einen entsprechenden Antrag hat Teich jetzt an Bürgermeister Heinz Kraschewski gestellt. Die Begründung: „Durch die Änderung des Flächennutzungsplanes und die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 14 in der Ortschaft Rehren, die der Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung einer Kindertagesstätte und der Neuerrichtung einer Sporthalle dienen (wir berichteten, d. Red.), verliert der Reit- und Fahrverein Auetal mittelfristig seinen für den Reitsport wichtigen Platz“, schreibt Teich.

veröffentlicht am 09.06.2021 um 10:15 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige