weather-image
×

Chancen der Zusammenarbeit ausgelotet:

Stadtwerke könnten Rintelner Kita auch in Rehren bauen

AUETAL. Die Stadtwerke Rinteln können es sich vom Grundsatz her vorstellen, über die Gemeinnützige Verwaltungs- und Siedlungsgesellschaft (GVS) und deren Bauleiter Dirk Schiller auch die künftige Kindertagesstätte in Rehren zu bauen. Das hat Diplom-Ingenieur Ulrich Karl bei der jüngsten Zusammenkunft des Gemeinderats auf Nachfrage des scheidenden Bürgermeisters Heinz Kraschewski erklärt. Der neue Geschäftsführer der Stadtwerke Rinteln GmbH hatte zuvor im Rahmen einer Präsentation im Ev. Gemeindehaus Rehren die Möglichkeiten einer breit gefächerten Kooperation aufgezeigt – und dabei auch die von den Stadtwerken gebaute neue Kindertagesstätte „Klabauternest“ am Rintelner Bahnhofsweg vorgestellt. Der großzügige, hochmoderne und nur 5,1 Millionen Euro teure Neubau gilt bereits jetzt als Kinderparadies.

veröffentlicht am 09.11.2021 um 13:20 Uhr
aktualisiert am 09.11.2021 um 17:40 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige