weather-image
24°
×

SPD stellt Antrag für E-Ladesäulen

Strom an sieben Standorten

AUETAL. Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde macht sich für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge im Auetal stark. Ein entsprechender Antrag von Fraktionschef Rüdiger Teich ist jetzt Bürgermeister Heinz Kraschewski zugegangen.
In dem zweiseitigen Schreiben heißt es zur Begründung: „Elektrofahrzeuge leisten einen wichtigen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen und damit zur Erreichung der Klimaschutzziele sowie zur Reduzierung lokaler Schadstoff- und Lärmemissionen. Der Ausbau eines flächendeckenden und bedarfsgerechten Netzes von öffentlich zugänglicher Normal- und Schnellladeinfrastruktur ist zwingende Voraussetzung und steigert zudem die Qualität des Gesamtsystems Elektromobilität.“

veröffentlicht am 24.06.2021 um 14:12 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige